Home / Uncategorized / Warum darf kein Metall in die Mikrowelle?

Warum darf kein Metall in die Mikrowelle?

Für Mikrowellen sollte man stets spezielles Geschirr verwenden, damit optimale Ergebnisse erzeugt werden können. Metall baut in der Mikrowelle ein zu starkes Magnetfeld auf und wird somit erhitzt, verhindert damit aber das Aufwärmen der Speisen. Bei kleineren bzw. sehr dünnen Metallgegenständen kann es zu Funkenbildung und Brand kommen. Achten Sie daher darauf, dass Sie keine Metallformen zum Backen und Erwärmen in der Mikrowelle verwenden. Darüber hinaus sollten keine Teller mit Muster und verziertem Rand verwendet werden, da diese ebenso von der Mikrowelle beeinflusst werden und unerwünschte Stoffe teilweise ins Essen gelangen können. Verwenden Sie die Mikrowelle daher stets korrekt, damit diese ausschließlich gute Eindrücke liefert.

Siehe auch

Wie kann man eine Mikrowelle einbauen?

Wir unterscheiden grundsätzlich zwischen Einbaumikrowellen und Standgeräten. Eine Standmikrowelle kann ohne jedes Problem in jeder …